Start » Presse » Archiv » Presse 2005 » Die Wunschaktion des Kinderschutzbundes ist beendet
 
Die Wunschaktion des Kinderschutzbundes ist beendet E-Mail

  • 404 Not Found
  • Not Found

nikolaus_waz

Insgesamt wollen die Damen des Ortsverbandes 53 Kinder noch vor Weihnach­ten mit Präsenten überraschen. Diese reichen von einem Cassettenrecorder über Stofftiere bis zu einem Bett. „Die Aktion sollte Kinder bedenken, die von Eltern

nichts oder wenig geschenkt bekommen", sagten Karin Zindler und

Irmgard Reinemann. Darüber hinaus bekamen die Kinder des Sprachurses gestern Besuch von Nikoläusin Gertrud Bieling und natürlich ein kleines Präsent. Finanziell unterstützt wurde die Aktion von der Sparkasse Gladbeck.
Foto: WAZ, Ulla Michels

WAZ 21.12.05
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. November 2009 um 09:46 Uhr