Start » Presse » Archiv » Presse 2007 » Kinder sind Zukunft
 
Kinder sind Zukunft E-Mail

  • 404 Not Found
  • Not Found

Bundesweiter Aktionstag am 14. April

Kinderschutzbund und Caritas machen mit Eigentlich sollte jeder Tag ein Tag der Kinder sein. Denn sie sind Zukunft - so heißt das Motto eines bundesweiten Thementags, der in über 1600 Einrichtungen begangen wird und Auftakt für eine ARD-Themenwoche ist.

Deshalb spielen an dem Tag auch in zwei Gladbecker Einrichtungen Kinder die Hauptrolle. Beim Kinderschutzbund tun sie das zwar immer, an diesem Samstag gibt es an der Kirchstraße von 10 bis 15 Uhr noch ganz besondere Angebote und Spiele. Und dazu eine ganz besondere Aktion: Es werden (Papier-)Hände verkauft, pro Stück ein Euro. Der Erlös ist für ein Kind, das dringend eine Übermittagbetreuung im Kindergarten braucht, dessen Eltern das Mittagessen aber nicht bezahlen können. Gebastelt werden die Hände von den Kindern, die regelmäßig beim Kinderschutzbund Hausaufgaben machen. Bei der einmaligen Aktion soll es übrigens nicht bleiben. Geplant sind, so die Vorsitzende Irene Gosepath, weitere ganz gezielte Hilfsaktionen für Kinder dieser Stadt. Auch die Caritas beteiligt sich mit einer Aktion an dem bundesweiten Thementag. Sie lädt zu einem Tag der offenen Tür von 10 bis 15 Uhr in die Kirchstraße 5-7. Dort wartet ein buntes Programm mit Spiel und Spaß auf Kinder und Eltern. Dazu stellen sich die Erziehungsberatungsstelle, die Psychosoziale Beratung und der Familien unterstützende Dienst vor. lü

WAZ 03.04.07

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. November 2009 um 14:50 Uhr