Start » Presse » Archiv » Presse 2009 » Weihnachtspost an Kinderschutzbund
 
Weihnachtspost an Kinderschutzbund E-Mail

  • 404 Not Found
  • Not Found

Bis zum 4. Dezember werden wieder Wünsche der Kinder entgegengenommen


Alle Jahre wieder öffnet der Kinderschutzbund seine Weihnachtspoststation und startet damit die Aktion unter dem Motto: „Kindern Freude schenken - Weihnachtswün­sche erfüllen." Und so ruft der Bund auch in diesem Jahr Gladbecker Kinder dazu auf, ihre sehnlichsten Wünsche aufzuschreiben und an den Weihnachtsmann des Kinder­ schutzbundes zu schicken.
Am liebsten bedenkt dieser Weihnachtsmann die Kinder, deren Eltern ihnen selbst klei­ne Wünsche nicht erfüllen können. In ihrer Weihnachts­post können die Kinder auch von ihren Freuden, Sorgen oder ihrem Kummer berichten oder Fragen stellen, darauf weist der Kinderschutzbund hin.

Die rein materiellen Wün­sche erfüllt natürlich nicht der Weihnachtsmann, sondern in vielen Fällen ist es die Stadt­sparkasse Gladbeck, die diese Aktion wie in den Vorjahren auch diesmal kräftig unter­stützt. Ein wichtiger Hinweis: Für elektronisches Spielzeug reicht das Geld nicht, so wer­den Handys, Playstations etc. auf der Liste vom Weihnachts­mann gleich gestrichen.

Alle Briefe, die die Kinder schreiben,   werden   übrigens von den Mitarbeiter/innen des Kinderschutzbundes auch be­antwortet. Kurz vor Weih­nachten werden die Geschen­ke an die Kinder persönlich übergeben.

Für die Wunschbriefe hat der Kinderschutzbund einen Sonderbriefkasten am Kirch­platz 8 eingerichtet. Wer will, kann sie aber auch mit der Post schicken. Wie auch immer sie geschickt werden, sie müssen alle mit genauer Anschrift und Telefonnummer des Absen­ders bis zum 4. Dezember beim Kinderschutzbund ankom­men, damit der Weihnachts­mann genug Zeit zum Lesen und Erfüllen der Wünsche hat.

Adresse: Deutscher Kinder­schutzbund, Ortsverband Gladbeck, Kirchplatz 8, 45964 Gladbeck, Tel.: 28888, Internet: www.dksb-gladbeck.de; Absender nicht vergessen!

WAZ Gladbeck, 13.11.09

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. November 2009 um 09:47 Uhr